Garonne von Berganza

Garonne Engel

"Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben,
die man begleiten durfte und die einen geführt haben - auf andere Wege.
Seelenhunde hat sie jemand genannt - jene Hunde, die wie ein Schatten waren und die Luft zum atmen,
jene Hunde die uns ohne Worte verstehen.
Kein Tag vergeht ohne an sie zu denken und ohne sie zu vermissen."

Mein Seelenhund Garonne von Berganza ist am 05.02.2013 viel zu jung in meinen Armen über die Regenbogenbrücke gegangen

Im Gedenken an eine großartige Hündin

Gedenken an Garonne

 

WT: 05.06.2005GaronneNeu

ZB-Nr: 225479
HD A1
ED 0
Herz 0
Spondylose 0

Garonne wurde im April 2011 Spondylose nachgeröngt - das Ergebnis: Mit fast 6 Jahren immer noch Spondylose 0

Auge: 1a   Gebissformel: 2dM       AD, ZTP, BH, VPG2

Schaubewertung: GHK V1 + Goldene Klubmedaille


Vater: Attila zur Liebenburg
ZB-Nr: 214 510
VPG 3, FH 1, AD, Körung A
HD A, Herz 0, Spondylose 0

Mutter: Akzenta vom Werntal
ZB-Nr: 220 970
VPG 3, FH 2, AD
HD A1, Herz 0, Spondylose 0

 

 

Linie

Zuchtschau am 26.03.2006:

Richterin: Ursla Heidelberg
Jugendklasse SG

Garonne hat am 14.04.2007 erfolgreich die BH abgelegt

******************************

Garonne hat am 29.04.07 erfolgreich die Ausdauerprüfung und ZTP bestanden.

KM F. Singelnstein schrieb:
 freundliche, sichere Boxerhündin. Klasse Schutzdienstleistung, volle
Griffe, sauber ausgelassen, druckvolle Bewachung.

**********************************

Garonne hat am 19.10.2008 beim Landesgruppen-Pokalkampf in Bad Kreuznach in der Einzelwertung Unterordnung den 1. Platz belegt.

*******************************

Garonne hat am 07.12.08 die VPG 1 mit 98/90/87a erfolgreich abgelegt
 

Garonne hat am 19.04.2009 erfolgreich die VPG 2 abgelegt

********************************

Garonne erreichte am 17.05.2009 in der Gebrauchshundeklasse “Hündinnen gestromt”  V1 mit Anwartschaft zum Deutschen Champion

Linie

Am 30.07.05 war es  soweit. Wir konnten Garonne von Berganza abholen.


Garonne (Spitzname "Frau Zornig") ist ein sehr selbstbewuster, triebiger Hund. Sie arbeitet auf dem Platz sehr freudig und aufmerksam; lernt sehr schnell. Ihre Bindung zu mir ist enorm ausgeprägt.

Schutzdienst macht ihr den meißten Spaß. Sie setzt volle und feste Griffe, lässt sich vom Helfer nicht beeindrucken.

Zuhause ist sie ebenfalls ein Wibelwind, dem es schwer fällt ruhig zu sitzen. 24 Stunden Aktion wäre ihr am Liebsten.

Ein Boxer, wie ich ihn mir gewünscht habe, vielen Dank an ihre Züchterin Franziska!!!